Neuigkeiten
24.11.2014, 18:57 Uhr
Mitgliederversammlung Ortsverband Unterlüß
 Jahrsbericht der Vorsitzenden, Bericht aus der Fraktion von Heinfried Meyer, zu Gast Axel Flader.
Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft von Heidi Neumann.
Wahl des neuen Vorstandes.
 Am 14.11.2014 fand in der goldenen Kugel die Mitgliederversammlung der CDU-Ortsgruppe Unterlüß statt. Anwesend waren 41,8% aller CDU-Mitglieder.

In ihrem Jahresbericht ließ die Vorsitzende, Elke Meyer, das Jahr nochmals Revue passieren.

Beginnend mit dem gemeinsamen Neujahrsempfang und dem Einstieg in die Klausurtagung mit Axel Flader im Januar, traf sich im Februar das Wahlkampfteam in Grauen.

Im März erfolgte eine Spielplatzreinigung, an der auch Nicht-Mitglieder teilnahmen, worüber Elke Meyer Ihre besondere Freude ausdrückte.

Anfang Mai trafen wir uns zu einer Rheinmetallführung mit anschließendem Mittagessen.

In dem Zeitraum von Juni bis August gab es zahlreiche Aktivitäten, wie das Sommerfest in Lutterloh, die Ferienspaßaktion, die Fahrt ins Blaue nach Wolfenbüttel und die Teilnahme am Dorffest und des Umzuges.

Die Monate September und Oktober standen im Zeichen des Wahlkampfes. Beginnend mit dem gelungenen Weinfest auf dem Marktplatz als Wahlauftakt und dem Oktoberfest in Hermannsburg, folgend von den vielen Veranstaltungen in allen Ortsteilen mit Vorstellung der Kandidaten. Es wurden Plakate geklebt und platziert, und mit großem Einsatz die Canvassingstände besetzt.

Die Wahl am 2.11. brachte der CDU ein hervorragendes Ergebnis ein, dafür dankte Elke Meyer dem Wahlkampfteam für den Einsatz.

Letztlich fand am 7.11. unsere romantische Mondscheinwanderung mit anschließendem Grünkohlessen im Schützenhaus statt. Grünkohlkönig wurde mit großem Hallo Klaus-Werner Bunke.

Zum Jahresabschluss findet am 19.12.2014 noch das „Türchen Öffnen“ in Unterlüß, Meilerstieg 5, ab 17.00h statt.

Als auf uns zukommende Aufgaben bezeichnete die Vorsitzende die notwendige Erweiterung fast aller Kindertagesstätten, Schulen, Ganztagsschulen, Mensen und Oberschulen sowie den Erhalt der Förderschulen. Sie wies auf das entstandene Desaster für Schüler und Lehrer einer ideologischen Schulpolitik hin. Dieses Problem ist auf Kreisebene vorhanden. Es fehle an der finanziellen Ausstattung, sodass Gesamtschule und Gymnasium gekippt werden. Der Kostenfaktor Soziales und Gesundheit beläuft sich auf 126 Mill Euro wobei auf die Jugendhilfe 33,5 Mill. fallen.

Durch den Abzug der Briten, freien Wohnraum, viele Zuwanderer, Eingliederungshilfen, und Großraumtarif kommen weitere Belastungen auf die Gemeinden und den Kreis zu.

Ehrung von Heidi Neuman für 25-jährige Mitgliedschaft.

Heinfried Meyer berichtete aus der Rats- und Fraktionsarbeit in Unterlüß.

Unser künftiger Bürgermeister, Axel Flader, war  auf der Mitgliederversammlung zu Gast  und dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz während des Wahlkampfes. Er wies auf die kommenden Aufgaben der neuen Gemeinde Südheide hin und betonte, dass Veränderungen nicht von heute auf Morgen geschehen können, obwohl schon einiges an Vorarbeit geleistet wurde.

In den Vorstand wurden bei den turnusmäßigen Wahlen folgende Mitglieder gewählt :                                                       
Vorsitzende: Elke Meyer, Stellv. Vorsitzender Karsten Lange,
Beisitzende: Heinfried Meyer, Erika Rabe, Isabell Alm, Gisa Rieger, Jan Denecke, Michael Neumann und Mirko Kuhfuß.

Bilderserie
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 21309 Besucher